Gewerbestr. 60/2, 75015 Bretten

Ihr direkterOnlinekontaktzu uns

Umweltaspekte im Blick

In einer global vernetzten (Waren-)Welt brauchen wir alle tagtäglich Lebensmittel, Medikamente und viele andere Güter, die über die Straße zu den Unternehmen, in den Handel und zu den Menschen gebracht werden müssen. Als modernes Speditions- und Logistikunternehmen möchten wir diese unverzichtbare und anspruchsvolle Aufgabe zuverlässig, sicher und auch möglichst ressourcenschonend erledigen.
meherer LKW stehen nebeneinander
Moderne
Fahrzeugflotte

Auf dem neuesten Stand der Technik: Unsere Zugmaschinen sind durchgängig mit kraftstoffsparenden und schadstoffreduzierten Dieselaggregaten motorisiert und erfüllen die deutlich verschärften Vorgaben der Euro 6-Norm.

Bildschirm mit Standorten des Trackingsystems
Trackingsystem für eine
effiziente Tourenplanung

Über das von uns eingesetzte Trackingsystem Spedion weiß unsere Disposition immer, wo unsere Fahrzeuge gerade unterwegs sind. Diese Informationen unterstützen uns dabei, die Anfahrtswege zum nächsten Beladen zu verkürzen und unnötige Kilometer für Leerfahrten zu vermeiden.

Blick in einen LKW von der Seite
Weniger Fahrten durch erweiterte Ladekapazitäten

Effizienz im Transportwesen heißt: Mit einer Tour möglichst viele Güter von A nach B bringen und die vorhandenen Ladekapazitäten optimal ausnutzen. Aus diesem Grund setzt Wolfmüller verstärkt auf Sattelauflieger mit 3 Meter lichter Ladehöhe und entsprechend größerem Laderaum. Neben dem Einsatz dieser Megatrailer mit "Lowliner"-Zugmaschinen, die für die niedrigere Aufsattelhöhe geeignet sind, bringen unter anderem auch Leichtbauaufbauten und Doppelstocklademöglichkeiten zusätzliche Ressouceneinsparungen.

Photovoltaikanlage auf dem Dach
Nachhaltige
Energieerzeugung

Bretten liegt im Badischen und dort soll bekanntlich die Sonne häufiger lachen als anderswo: Auch deshalb ist auf dem 7.000 m2 großen Dach unseres Firmensitzes und Logistikzentrums eine großflächige Photovolatik-Anlage installiert, die im großen Stil Solarenergie erzeugt.

 

 

Bildschirm mit Diagrammen
Schlanke, papierarme
Arbeitsabläufe

Digitale Werkzeuge wie Barcode-Scanner, Telematik-Trackingsysteme (Spedion) bis hin zum durchgängigen Einsatz einer zeitgemäßen Logistik-Software (Transdata) unterstützen uns dabei, unsere internen Prozesse und unsere Kundenservices mit minimiertem (Ressourcen-)Aufwand zu optimieren. Durch die Digitalisierungsmaßnahmen in der Verwaltung, der Disposition und der Lagerlogistik konnten wir beispielsweise unseren Papierverbrauch deutlich verringern.

Neugierig geworden?

Lernen Sie unsere Firma in der Bildergalerie noch näher kennen.

Sie benötigen ein Angebot?

Starten Sie Ihre Transportanfrage oder Ihre Anfrage zur Lagerkapazität.

Sie finden den Beitrag interessant?
Infos zum Datenschutz

 

IFS Logistics Zertifizierung

Sicherheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle.
Unser Unternehmen ist nach dem IFS Logistic Standard zertifiziert.

© Copyright 2020 Wolfmüller Firmengruppe

powered by webEdition CMS